Zum Inhalt springen

Wir machen Medien. Filme, Stoffe, Content.
Für und über Menschen, die unsere Welt positiv verändern wollen.

Wuppertal: Utopiastadt

Wie aus einer Bahnhofsruine ein Kulturzentrum wird.

Ein Bahnhof von gestern als Labor für die Stadt von morgen. Der Mirker Bahnhof mitten in Wuppertal ist heute „Utopiastadt“. Ein Stadtraum, den engagierte Bürger für die Nachbarschaft erobert haben.


Im Auftrag der Montag Stiftung Urbane Räume

Mit Christian Hampe und David J. Becher.

Autoren: Jörg Jung, Verena Maas
Kamera, Schnitt: Verena Maas
Musik: Tom Ashforth

Kommentare sind geschlossen, aber Trackbacks und Pingbacks sind möglich.

Newsletter-Abo