Zum Inhalt springen

Wir machen Medien. Filme, Stoffe, Content.
Für und über Menschen, die unsere Welt positiv verändern wollen.

Agora Köln: Workshops für Changemaker

Dokumentation. Wer besitzt eigentlich den öffentlichen Raum? Für die Beantwortung dieser Frage braucht es persönliches Engagement. Dabei hilft der „Das gute Leben in den Veedeln“-Werkzeugkoffer der Agora Köln.

Möbel gibt’s nicht nur für die eigene Wohnung. Nein, auch eine Stadt braucht schönes Mobiliar. In diesem Sinne fanden im Mai 2022 engagierte Kölner zum Hockerbau-Workshop auf der Kalker Hauptstraße zusammen. Es wurde geschliffen, gehämmert und gelacht, die Späne flogen und die Ideen flossen, wie die Kalker Hauptstraße neu gestaltet werden könnte. Auf der Lebensader des Veedels gibt es nämlich kaum Sitzgelegenheiten, die zum Verweilen und gegenseitigem Austausch einladen.

tvist begleitet die Workshopserie der Agora Köln in einer Reihe von Kurzfilmen. Der „Das gute Leben in den Veedeln“-Werkzeugkoffer ist eine Anleitungssammlung, die nachbarschaftlichen Einsatz erleichtert. Ein weiteres Stück über die erste Porzer Klimawoche ist in Arbeit.



Im Auftrag der Agora Köln

Projektleitung: Judith Gauss und Martin Herrndorf
Realisation, Postproduktion und Komposition: David Borens


Zur Website der Agora Köln
Zur Website des Werkzeugkoffers

Kommentare sind geschlossen, aber Trackbacks und Pingbacks sind möglich.